Kieferorthopädie Altrichter
Kieferorthopädie Altrichter
Kieferorthopädie Altrichter

Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche

Kieferorthopädie für Kinder und Jugendliche befasst sich nicht nur allein mit dem „Bewegen von Zähnen“.

Im Mittelpunkt dieser kieferorthopädischen Behandlung steht die ganzheitliche Betrachtungsweise der vorliegenden Zahn- und Kieferfehlstellung. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist das gezielte Steuern des Zahnwechsels und das Lenken des vorhandenen Kieferwachstums bei Kindern und Jugendlichen.

Durch Ausnutzen der Entwicklungs- und Reifungsprozesse von Mund und Gesicht und des natürlichen Wachstumspotentials können genetisch ererbte, aber auch erworbene Kieferfehlstellungen (Fehlfunktionen oder „schlechte Angewohnheiten“, sog. Habits) mit Hilfe herausnehmbarer, funktionskieferorthopädischer Geräte behandelt werden.